Dauerkolonie Rehberge e.V.
Tipps für den Garten
zurück zur Übersicht

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 25.08.2017 um 11:32 Uhr

Tipp zur Bienenhaltung im Kleingarten


Die Bienenhaltung ist im Rahmen nicht-gewerblicher Nutzung nur mit Zustimmung des Verpächters gestattet. Ferner muss die Bienenhaltung beim zuständigen

Veterinäramt angemeldet werden.


Die Pächter sollten sich zur Anzahl der Bienenvölker in ihrer Kleingartenanalge abstimmen. Als Richtwert gelten vier Bienenvölker pro Hektar Fläche. Alles Weitere zur Bienenhaltung sollte in der Gartenordnung Ihres Bezirksverbandes oder Ihres Kleingartenvereins verankert sein.


Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde e. V. möchte alle Gartenfreunde ermutigen, sich selbst für Bienenhaltung zu entscheiden oder diese durch bienenfreundliches Gärtnern zu unterstützen.